Sitzung: Jeden Freitag ab 15 Uhr c. t. online. Falls ihr den Link haben wollt, schreibt uns. Manchmal auch im MAR 0.005 (Jemensch da?). Macht mit!

MPGI 2 (Bachelor)

Zyklus: MPGI 1 | MPGI 2 | MPGI 3 | MPGI 4 | MPGI 5

Entsprechung in der (alten) StuPO 90: Informatik 2 (ohne Hardware-Teil) und Informatik 3.
(Dort findet ihr Klausuren und mehr)

Methodische und Praktische Grundlagen der Informatik 2: Datenstrukturen und Algorithmen im imperativen Stil ist eine Pflichtveranstaltung im zweiten Semester der Studiengänge Informatik und Technische Informatik nach neuer Bachelor-StuPO. Sie besteht aus 4 SWS Vorlesung und 2 SWS Übung und entspricht 9 ECTS-Leistungspunkten.

Inhalt

Weiterführung des Moduls MPGI 1.

  • Programmieren mit Java
    • Objektorientierung, Exception-Handling, Unit-Tests
    • Listen, Stacks, Queues
  • Programmverifikation und Aufwandsabschätzung
  • Bäume
  • Sortieralgorithmen
  • Graphentheorie, Netzwerkanalyse

Tipps und nützliche Infos

Passwort SoSe 2011: MPGI2!SoSe11

Persönliche Kommentare

Die Vorlesung ist ganz nett, aber wenn auch Prof. Brock sich Mühe gibt, die VL interessant zu gestalten, beinhaltet sie eher wenig schwierigen Stoff, den man nicht auch in den Tutorien gut mitbekommen würde - das mag allerdings subjektiv sein. Die Hausaufgaben sind teilweise recht zeitaufwendig. Wer aber mit Java ganz gut klarkommt, hat hier keine Probleme. --PaulG 16:36, 25. Jul. 2012 (CEST)

SS2012 bei Oliver Brock: Wir durften einen von uns erstellten beidseitig beschriebenen/bedruckten Zettel in die Klausur mitnehmen. Zettel, LaTeX. Viel Spaß damit --Kyroy 22:11, 26. Jul. 2012 (CEST)