Fakultätsrat

Der Fakultätsrat (FKR) ist das entscheidende Gremium in allen Fragen, die die Fakultät IV (Elektrotechnik, Informatik, Technische Informatik, Wirtschaftsinformatik) betreffen.

Inhaltsverzeichnis

Aufgaben

Im Fakultätsrat werden StuPO beschlossen, über Lehrveranstaltungen der einzelnen Studienfächer beraten und die Gelder und Stellen, sowie die Lehrdeputate der Fakultät verteilt. Im Fakultätsrat wurde z.B. beschlossen, dass das Drucken an der Fakultät künftig nicht mehr kostenlos ist. Auch das Herauslösen aus Basisveranstaltungen der Informatik kann hier erlaubt oder eben untersagt werden.

Im Fakultätsrat gibt es insgesamt 13 Sitze. Sieben davon stehen nach einem Urteil des Bundesverfassungsgericht den Professoren zu und jeweils zwei den wissenschaftlichen Mitarbeitern, den sonstigen Mitarbeitern und den Studierenden.

Die beiden studentischen Sitze im Fakultätsrat werden zur Zeit von der Freitagsrunde besetzt.

Interessant für Euch: Jedes Fakultätsmitglied (also auch und gerade Studierende) hat in den den Sitzungen volles Rede- und Antragsrecht, genauso wie alle Professoren am Tisch! Es findet ungefähr jeden Monat eine Sitzung statt - wann das genau ist, erfahrt ihr unter Termine oder auf den Seiten der Fakultät. Als Besucher bekommt man auch schnell mit, wer hier was zu sagen hat und in welcher Reihenfolge.

Die Regeln, nach denen im Fakultätsrat geredet, abgestimmt, eingeladen, vertagt, beschickt (Kommissionen) wird, sind in der so genannten Geschäftsordnung festgelegt, die jener des Akademischen Senats nachempfunden ist. So werden Anträge zur Geschäftsordnung, die der Antragsteller durch Aufzeigen mit beiden Händen stellt, sofort abgestimmt. (z.B. ein Antrag auf Ende der Diskussion(sliste)).

Zusammensetzung

  • 7 Professoren
  • 2 Studierende
  • 2 Wissenschaftliche Mitarbeiter
  • 2 sonstige Mitarbeiter

Mitglied werden

Studentische Mitglieder des Fakultätsrats werden von den Studierenden alle 2 Jahre gewählt. Diese kommen zur Zeit von der Liste der Freitagsrunde. Wenn du mitmachen möchtest komm vorbei.

siehe auch

Weblinks