Studiengang Informatik Bachelor


Offizielle Informationen hier.

Dies ist der offizielle Studienverlaufsplan für den Studiengang Informatik gemäß StuPO 2015. Dieser Wurde zum Wintersemester 2017/2018 noch einmal geändert, wobei die Module Berechenbarkeit und Komplexität und Diskrete Strukturen im empfohlenen Studienverlauf getauscht wurden. Darunter ist der offizielle Studienverlaufsplan für den Studiengang Informatik gemäß StuPO 2014 zu finden.

Studienverlaufsplan nach StuPO 2015

Semester Studienfächer
1
27 LP
Rechnerorganisation
6 LP
Einführung in die Programmierung
6 LP
Informatisches Propädeutikum
3 LP
Formale Sprachen und Automaten
6 LP
Analysis I und Lineare Algebra für Ingenieurwissenschaften
12 LP
2
30 LP
Systemprogrammierung
6 LP
Algorithmen und Datenstrukturen
6 LP
Informationssysteme und Datenanalyse
6 LP
Diskrete Strukturen
6 LP
3
30 LP
Rechnernetze und verteilte Systeme
6 LP
Softwaretechnik und Programmierparadigmen
6 LP
Wissenschaftliches Rechnen
6 LP
Logik
6 LP
Berechenbarkeit und Komplexität
6 LP
4
33 LP
Wahlpflicht Technische Informatik
6 LP
Wahlpflicht Programmierpraktikum
6–9 LP
Wahlbereich
15–18 LP
Wahlpflicht Theoretische Informatik
6 LP
Stochastik für Informatik
9 LP
5
33 LP
Wahlpflicht
27–33 LP
Informatik und Gesellschaft
6 LP
6
30 LP
Bachelorarbeit
12 LP
Legende
Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens in der Informatik
Technische Grundlagen der Informatik
Methodisch-praktische Grundlagen der Informatik
Theoretische Grundlagen der Informatik
Grundlagen der Mathematik
Informatik in ihrer gesellschaftlichen Relevanz
Wahlpflichtbereich (Katalog Informatik)
Freier Wahlbereich (Studium generale)
Bachelorarbeit

Studienverlaufsplan nach StuPO 2014

Semester Studienfächer
1
30 LP
Rechnerorganisation
6 LP
Einführung in die Programmierung
6 LP
Informatisches Propädeutikum
3 LP
Formale Sprachen und Automaten
6 LP
Analysis I für Ingenieure
9 LP
2
30 LP
Systemprogrammierung
6 LP
Algorithmen und Datenstrukturen
6 LP
Informationssysteme und Datenanalyse
6 LP
Berechenbarkeit und Komplexität
6 LP
Lineare Algebra für Ingenieure
6LP
3
30 LP
Rechnernetze und verteilte Systeme
6 LP
Softwaretechnik und Programmierparadigmen
6 LP
Wissenschaftliches Rechnen
6 LP
Logik
6 LP
Diskrete Strukturen
6 LP
4
30 LP
Wahlpflicht Technische Informatik
6 LP
Wahlpflicht Programmierpraktikum
6 LP
Wahlbereich
15–18 LP
Wahlpflicht Theoretische Informatik
6 LP
Stochastik für Informatik
9 LP
5
30 LP
Wahlpflicht
27–30 LP
Informatik und Gesellschaft
6 LP
6
30 LP
Bachelorarbeit
12 LP
Legende
Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens in der Informatik
Technische Grundlagen der Informatik
Methodisch-praktische Grundlagen der Informatik
Theoretische Grundlagen der Informatik
Grundlagen der Mathematik
Informatik in ihrer gesellschaftlichen Relevanz
Wahlpflichtbereich (Katalog Informatik)
Freier Wahlbereich (Studium generale)
Bachelorarbeit