ECTS

Das European Credit Transfer System ist ein neues, europaweit einheitliche Punktesystem als Ersatz für die alten SWS (Semesterwochenstunden). Es wurde an der TU für die Master-/Bachelor-Studiengänge eingerichtet.

ECTS-Wert und Umrechnung

Ein ECTS-Punkt steht für insgesamt 30 Stunden Arbeitsaufwand: Vorlesung + Vorbereitung + Nachbereitung + Prüfungsvorbereitung. Es werden pro Semester 30 ECTS-Punkte angenommen.

Man kann SWS in ECTS umrechnen: 1 SWS ~ ca 1,5 ECTS-Punkte. So erhält ein Stundenplan mit 20 SWS eine Zuteilung von 30 ECTS-Punkten.

Siehe auch

Wikipedia: European Credit Transfer System