Sitzung: Jeden Freitag ab 15 Uhr c. t. online. Falls ihr den Link haben wollt, schreibt uns. Manchmal auch im MAR 0.005 (Jemensch da?). Macht mit!

Programmiersprachen und -systeme

Programmiersprachen und -systeme (PSS) ist eine Basisveranstaltung im Informatik-Hauptstudium.


Inhalt

In PSS geht es um Compilerbau. Sprich vom Scanner, über Parser, dann Kontext-Checker und schließlich Interpretation und Codeerzeugung für eine primitive virtuelle Machine werden alle Stationen des Kompilierung exemplarisch behandelt und für die funktionale Sprache µOpal auch implementiert. Die Implementierung erfolgt in OPAL.

Parsen

Die Kuh hat viele Mägen - einer davon heißt Parsen. Na vielleicht findet den ja doch wer komisch. Kann gern gegen Inhalt getauscht werden. TODO

Kontext-Überprüfung

TODO

Interpretation

TODO

Codeerzeigung

TODO

Weblinks

Tipps und persönliche Kommentare

(Nicht unterschriebene Kommentare werden gelöscht!)

Eine der besten Vorlesungen meines Studiums! Pepper hat ein sehr gutes Skript und hält auch meist kurzweilige Vorlesungen. Die Tutorien waren allerdings öfter langweilig. Trotzdem definitiv empfehlenswert! --Felix 09:23, 8. Feb 2006 (CET)

Ich habe kein Vergleich, weil es mein erster Kurs aus den Angeboten des Hauptstudiums war, allerdings emfpand ich das Grundstudium bisher eher als krampfig und dieser Kurs hat selbst mir als Pessimist großen Spaß gemacht. - nion

Kann Felix nur zustimmen. Die beste Vorlesung in meinem Studium. Gut durchdachtes System von Vorlesung und Übung, das den Stoff gut näher bringen. Prof. und WiMis sehr engagiert. - marrus