Javakurs/Übungsaufgaben

Wir haben jeder Aufgabe eine Einschätzung ihrer Schwierigkeit auf einer Skala von 1 bis 10 vorangestellt. Bei dieser Einschätzung sind wir von einem Gehirn ausgegangen, für welches das jeweilige Themengebiet völlig neu ist, das jedoch schon ein ganz gutes Verständnis dafür hat wie eine Programmiersprache denn so funktioniert. Entsprechend kann eine schwer bewertete Aufgabe aus einem frühen Themengebiet für manch einen sehr einfach oder eine leicht bewertete aus einem späten Themengebiet für einen anderen sehr schwer sein. Es ist nur ein Wert, der euch helfen soll eure nächste Aufgabe zu wählen. Einen kleinen Überblick zu den Schwierigkeitsgraden findet ihr ganz unten auf dieser Seite.

Falls ihr Anmerkungen zu den Aufgaben habt, könnt ihr die Diskussionsseiten der jeweiligen Aufgaben nutzen.

So könnt ihr Tutoren rufen

Braucht ihr Hilfe, scheut euch nicht einfach einen Tutor anzusprechen. Sollte gerade alle Tutoren belegt sein oder ihr euch nicht trauen, einen Tutor direkt anzusprechen, könnt ihr das hier verlinkte Tool nutzen!

(basierend auf dieser "Software")

Die Aufgaben

Ihr müsst nicht alle Aufgaben zu einer bestimmten Vorlesung schaffen!
Sucht euch welche raus und macht, soviel ihr schafft.
Keine Panik! :)

Aufgabe Schwierigkeit Vorwissen Lerneffekte Überprüfer(Status) Musterlösung
Vom Arbeiten mit der Konsole bis "Hallo Welt" 1 1. VL Einfaches Arbeiten mit der Kommandozeile
Kompilieren und Ausführen von Javacode
Variablen und Zuweisungen 1 1. VL Deklarieren und definieren von Variablen
Grundlegende Regeln der Codeformatierung
Cowsay oder "Wie macht die Kuh?" 3 1. VL etwas mehr Bildschirmausgabe
schöne Graphiken
Musterlösung
Erstellen eines Kassenbons 2 1. VL Arbeiten mit Variablen
Fallunterscheidungen
Musterlösung
Ein eigenes Menü 3 1. VL Lesen von Benutzereingaben über die Konsole
Fallunterscheidungen
Musterlösung
Glücksspiel 2 1. VL Anwenden von Fallunterscheidungen Musterlösung
Quickies Arrays 1 2. VL Verwenden von Arrays Musterlösung
Verschachtelte Schleifen 3 2. VL Umgang mit mehreren verschachtelten Schleifen Musterlösung
Primzahlen 2-5 2. VL Geschicktes Einsetzen von Schleifen und Arrays Musterlösung
Wetterstation 4 2. VL Schleifen und Arrays Musterlösung
Geometrie 2 2. VL Volumenberechnung
Lesen von Programmargumenten
Musterlösung
Zweierpotenzen 3 2. VL Schleifen und Arrays Musterlösung
Schleifen und Modulo 5 2. VL Verwendung von Schleifen
Benutzung des Modulo-Operators
Musterlösung
Quickies zu Methoden 2 3. VL Zusammenfassung der Vorlesung
Mathematische Methoden 3 3. VL Schreiben eigener Methoden Musterlösung
Schaltjahr 3 3. VL Schreiben von Methoden
Fallunterscheidungen
Benutzerinteraktion
Musterlösung
Crack the Password 3 2/3. VL Passwörter knacken ;-) Musterlösung
Rekursion vs. Iteration 5 3. VL Fehler finden Muserlösung
Lineare Funktionen 5 3. VL Verwendung von Methoden
Schleifen und Arrays
Musterlösung
Fibonaccizahlen 4 3. VL Schleifen und Arrays Musterlösung
Brainfuck vs Turingmaschine 6 3. VL Arbeiten mit Arrays
Allgemeinwissen :-)
Musterlösung
Gauß-Algorithmus 6 3. VL Arrays und Matrizen Musterlösung
Zahlenumrechner 4 3. VL Arbeiten mit Methoden
mathematisches Denken
Musterlösung
Der Fehler im System 3 3. VL Fehler finden Musterlösung
Spaß mit Quersummen 5 - 7 3. VL Benutzung des Modulo-Operators
Auslagern von Funktionalität in Methoden
Musterlösung
Appleman und Fraktale 7 3. VL Schleifen, Umgang mit Fließkommazahlen Musterlösung
Diffusion Limited Aggregation 7 3. VL 2-dimensionale Arrays, Methoden, Schleifen, Grafische Ausgabe Musterlösung
Palindrome 3 4. VL Entwurf von Programmen
Parameterübergabe beim Programmaufruf
Musterlösung
DDDText 3 4. VL Ausgabe von Buchstaben als 3D Buchstaben Musterlösung
Hangman 5 4. VL Entwurf von Programmen
Arbeiten mit Methoden
Musterlösung
Selection Sort 5 4. VL Verstehen von komplexeren Algorithmen
Schleifen und Arrays
(Hilfs-)Methoden
Musterlösung
Chiffrierung/Dechiffrierung (Cäsar) 7 4. VL Eigenständiges Problemlösen.
Alle Konzepte des Kurses
Musterlösung
Abzählspiel 8 4. VL Analyse von Aufgabenstellungen
Entwurf eines komplexen Programms von Grund auf
Musterlösung
Schneckenrennen 5 5. VL Objektorientierte Programmierung Musterlösung
Studentendatenbank 4 5. VL Vertiefung in objektorientiertes Programmieren Musterlösung
Erstellen eines Kassenbons mit Kapselung 5 5. VL Arbeiten mit Klassen
Kapselung
JavaAPI
Musterlösung
Mehrdimensionale Arrays 5-9 5. VL Methoden, Schleifen, Arrays
Objektorientierung
Virtuelles Canvas mit 3D-Objekten 5 6. VL Arbeiten mit Methoden
mathematisches Denken
ASCII DOOM 7-10 6. VL Vertiefung in objektorientierte Programmierung
Benutzung der Java-API
Texte lesen und analysieren 7 6. VL Eigenständiges Problemlösen
Goethe vs. Karl May
StateCharts 5 6. VL Zustandsdiagramme (StateCharts) und OOP
ASCII Craft 5-10 6. VL CodeLesen, Zusammenfassung, minecraft in 2D und ASCII


Schwierigkeitsgrade

  1. Reines Tutorial. Man muss nicht viel selbst denken
  2. ...
  3. Leichte Übungsaufgabe. Studies, die noch eher unsicher sind werden hier gut begleitet.
  4. ...
  5. Typische Aufgabe. Man muss den Kopf benutzen, bekommt an schwierigen Stellen aber Hilfestellungen.
  6. ...
  7. Herausfordernd, eher etwas für Studies die etwas fitter sind.
  8. ...
  9. Auch erfahrene Programmierer weden hier ein bis zwei Übungen beschäftigt sein

  10. Tja, die Idee war da. Wir finden sie auch gut, aber es könnte wirklich anstrengend werden.


Kleine und große Probleme

- Die Tubit-Accounts haben nicht /bin/bash als shell, so dass die Cursortasten nicht funktionieren. Workaround: als erstes Kommando 'bash' eingeben, man sieht dann auch in welchem Verzeichnis man gerade ist.


Links