Sitzung: Jeden Freitag ab 15 Uhr c. t. online. Falls ihr den Link haben wollt, schreibt uns. Manchmal auch im MAR 0.005 (Jemensch da?). Macht mit!

Verteilte Systeme

Verteilte Systeme ist eine Basisveranstaltung im Fachgebiet KBS (Studiengebiet BKS) im Hauptstudium für Informatik-Studierende.

Inhalt

(Von der Website geklaut)

Heutige Anwendungssysteme sind in der Regel nicht auf einen einzelnen Rechner beschränkt, sondern laufen auf mehreren Rechnern, die miteinander vernetzt sind und keinen gemeinsamen physikalischen Speicher besitzen. Der Entwurf von Algorithmen für solche Verteilte Systeme ist durch (a) die Nebenläufigkeit von Prozessen auf verschiedenen Rechnern, (b) das Fehlen eines globalen Zustands, (c) der mit der Größe des Systems wachsenden Wahrscheinlichkeit für Fehler oder Ausfälle und (d) die Heterogenität der Komponenten deutlich komplexer als der Entwurf vergleichbarer zentralisierter Algorithmen. Insbesondere wegen dieser Schwierigkeiten soll häufig die Verteilung des Systems vor dem Benutzer bzw. dem Programmierer einer Anwendung verborgen werden. Die Vorlesung gibt einen Überblick über die Potentiale Verteilter Systeme, über die in Verteilten Systemen auftretenden Probleme und behandelt Lösungsmöglichkeiten für diese.

Tipps und nützliche Infos

Es gab alle woechentlich Uebungsblaetter, deren Bearbeitung allerdings freiwillig war - diese wurden dann in der Uebung besprochen. Es gab eine Multiple-Choice-Zwischenklausur, die zu 10% in die Endnote einging.

Es werden mehrere Buecher empfohlen, wie ersten beiden sind auf jeden Fall lesenswert, gehen aber allesamt weit ueber den Stoff der VL hinaus:

  • G. Coulouris, J. Dollimore, and T. Kindberg. Distributed Systems: Concepts and Design. Addison-Wesley, 3rd edition, 2001. [auch in Deutsch erhältlich].
  • A. S. Tanenbaum and M. van Steen. Distributed Systems: Principles and Paradigms. Prentice Hall, 2002. [auch in Deutsch erhältlich].
  • G. Tel. Introduction to Distributed Algorithms. Cambridge University Press, 2nd edition, 2000.
  • S. Mullender, editor. Distributed Systems. Addison-Wesley, 2nd edition, 1993.
  • N. Lynch. Distributed Algorithms. Morgan Kaufmann, 1996.
  • F. Mattern. Verteilte Basisalgorithmen. Springer-Verlag, 1989.


Weblinks

Persönliche Kommentare

(Nicht unterschriebene Kommentare werden gelöscht!)

Naja, zumindest ein A-Kurs. Der Veranstalter hat es geschafft, den Stoff so ebenso langweilig wie sich selbst arrogant darzustellen. Folien - gibts erst irgendwann nach der Vorlesung... --FelixB 16:21, 06. Okt 2005 (CET)