Sitzung: Jeden Freitag ab 15 Uhr c. t. online. Falls ihr den Link haben wollt, schreibt uns. Manchmal auch im MAR 0.005 (Jemensch da?). Macht mit!

Verteilte Algorithmen

Verteilte Algorithmen ist eine Vertiefungsveranstaltung im Informatik-Hauptstudium und im Master, sie besteht aus 2 SWS Vorlesung und 2 SWS Übung und erbringt insgesamt 6 ECTS-Punkte. Sie wird dem Fachgebieten KBS (Kommunikations- und Betriebssysteme) zugeordnet und von Prof. Dr.-Ing. Jan Richling zusammen mit Daniel Graff, der die Übungen betreut, auf Deutsch gehalten.

Inhalt

Die Vorlesung behandelt vorrangig Algorithmen, die zum Betreiben eines verteilten Systems notwendig oder hilfreich sind:

  • Fluten, Broadcast, Echo
  • Auswahlalgorithmen
  • Terminierungserkennung
  • Wechselseitiger Ausschluss
  • Verteilte Speicherbereinigung
  • Uhren, Uhrensynchronisation
  • Konsistente Schnappschüsse und Detektierung von Verklemmungen
  • Fehlertoleranz
  • Verteilte Konsensfindung und verwandte Probleme
  • Selbststabilisierung
  • Verteilte Transaktionen
  • Sicherheit in Netzwerken
  • Peer-to-Peer

Übung

In der der Übung werden theoretische Fragen und Programmieraufgaben zu ausgwählten Themen der Vorlesung behandelt. Die Programmieraufgaben werden mit Hilfe des Java-Frameworks TeachNet bearbeitet. Alle Übungsaufgaben sollen in 2er- oder 3er-Gruppen bearbeitet werden.

Weblinks

Tipps und persönliche Kommentare

(Nicht unterschriebene Kommentare werden gelöscht!)