Protokolle/Freitagsrunde/12. Oktober 2018

Organisatorisches

  • Anwesende: 9
  • Gäste: 2+, >70 Erstis
  • Beginn: 14:15 Uhr
  • Ende: 15:30 Uhr

Protokoll

Themen

  • Begrüßung und Vorstellungsrunde
  • Leute vorstellen
  • Handzeichen und Konsens
  • Freitagsrunde vorstellen
  • Aktuelles aus der Unipolitik
  • Gremienübersicht
  • Feedback zur E-Woche
  • Feedback zu den Einführungsveranstaltungen
  • Feedback zu anderen Dingen
  • Veranstaltungen:
  • Ersti-Partys
  • LAN-Party
  • Linux Install Party (LIP)
  • TechTalks
  • Sonstiges:
  • #unteilbar Demonstration am Samstag
  • Fragen? Fragt!


Protokoll

=

Begrüßung und Vorstellungsrunde

Leute vorstellen

  • Die Freitagsrunde besteht aus Studierenden wie ihr auch
  • Viele verschiedene Studiengänge vertreten
  • Von Menschen im jetzt dritten Semester bis tief in die Mastersemester dabei
  • Es gibt viele verschiedene Rollen und Aufgaben in der Freitagsrunde: Gremienarbeit, Veranstaltungen, Technik, Initiativenarbeit
  • Großteil der Anwesenden aus Berlin
  • ET ist gut vertreten, zur Freude
    • In gleichen Teilen Inf und TI
    • Ein paar WInf
    • 1 Master Studi
  • Wer noch eine Wohnung sucht in Berlin: es gibt ein Wohnungsinfo-Center bei der Hauptmensa im Untergeschoss
    • Hardenbergstr. 34

Handzeichen und Konsens

  • Unser Wiki-Artikel zu unseren Sitzungshandzeichen: https://wiki.freitagsrunde.org/Handzeichen
  • Hilfreich, damit Sitzungen in größeren Gruppen übersichtlich und auf akzeptablem Lautstärkepegel bleiben
  • Praktisch, um schnell und leise Übersicht über Stimmungslage und Redestatus zu gewinnen

Freitagsrunde vorstellen

  • Wir sind eine studentische Initiative an der Fakultät IV, unser Raum: MAR 0.005 (MAR-Erdgeschoss, rechter Flügel, ganz am Ende um die Ecke)
  • Wir nutzen unsere wöchentliche Sitzung (freitags,14:15 oder 16:15 Uhr) zur Diskussion unserer Themen (Unipolitik, Veranstaltungen, Technik, etc.)
  • Alle sind willkommen, sich in die Sitzung zu setzen und teilzunehmen!
  • Wir sind keine Fachschaft und somit nicht gewählt, d.h., alle dürfen aktiv werden
  • Wir sind eine konsens-basierte Gruppe, d.h., alle müssen einer Entscheidung zustimmen, bevor wir sie als Gruppe übernehmen
  • Wir bringen uns in Veranstaltungen wie E-Woche ein
    • Kickerturnier, Ersti-Party, Linux-Install-Party
  • Ansprechpartner für Probleme
  • Wir machen Unipolitik auf Fakultäts- und Universitäts-Ebene
  • Wir schicken gelegentlich Nachrichten über unsere Mailingliste fOpen https://lists.freitagsrunde.org/mailman/listinfo/fopen
  • Wir haben eine Klausurensammlung


Aktuelles aus der Unipolitik

Gremienübersicht

  • Artikel des AStA zur Gremienstruktur der TU Berlin (nicht vollständig): https://asta.tu-berlin.de/leben/gremien
  • Grafik aufgestellt von der TUB: https://www.tu-berlin.de/asv/menue/gremien/
  • Hauptsächlich zwei Stränge in der Unipolitik
    • Studentische Selbstverwaltung
      • Alle Studis wählen jährlich das Studierendenparlament (StuPa)
      • Das StuPa wählt jedes Jahr den Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA)
    • Akademische Selbstverwaltung
      • Alle Statusgruppen wählen alle zwei Jahre Gremien auf unterschiedlichsten Ebenen der gesamten Universität
        • Von Institutsrat, über Fakultätsrat, dem (Erweiterten) Akademischen Senat, bis hin zum Kuratorium der TU Berlin
        • Diese Gremien bestellen, wählen oder kontrollieren verschiedenste Posten (z.B. das Präsidium der TU)


Feedback zur E-Woche

Feedback zu den Einführungsveranstaltungen

  • Was hat euch gut gefallen in der E-Woche?
    • "How TU Studium" war sehr informativ
      • aber noch konkreter was exakt man tun muss
    • Ersti-Tüten waren informativ (Mantelbogen, Ersti-Heft super)
    • Uni-Ralley "allgemein sehr gut"
      • Campus mal kennenlernen mit Orientierung anhand der Fragen
    • Kleingruppenführungen waren cool
    • Kennenlernelemente wie Frühstück, Kleingruppentutorien (generell Soziales)
    • Ablauf insgesamt sehr rund / relativ gelungen
    • Dienstag sehr gelungen
  • Welche Verbesserungsvorschläge habt ihr?
    • Lötlabor/Amateurfunker*innen: zu voll, vielleicht eine Anmeldung durchführen?
    • Parallele Einführungsveranstaltungen (universitätsweite und fakultätsweite, Montag) sind schlecht
    • Email hat nur über uniweites informiert, nicht über die Fak.-Veranstaltungen
    • "Eingebettet" ist ein Euphemismus (Fakultätseinführung in Erstsemestertag)
    • Rechnereinführung (Freitag, 10-12): unklar, für welche Studiengänge diese gedacht war oder generell offen
    • Man merkt als Ersti nicht, dass sich Dinge (in letzter Minute) ändern
    • Montag zu viel gleichzeitig, der Rest der Woche nicht optimal genutzt
    • How to Studium: Erklärung zu "Was muss ich mit dem System nun machen" fehlt
    • Zu viel Redundanz (3 mal das Gleiche am Dienstag) in Bezug zu den Systemen (HowTUStudium, Studienfachberatung bei Studiengangseinführung und Kleingruppentutorien), trotzdem noch Unklarheiten da alle das gleiche erzählen
      • Bessere Absprachen der Einführungsveranstaltenden (Freitagsrunde, Studienfachberatung, ...) wäre cool.
    • Eine Veranstaltung gemeinsam (vielleicht etwas länger), in der interaktiv die Uni-Systeme vorgestellt werden (Kleingruppen?)
      • Systeme sollten nicht nur an Folien gezeigt werden
    • Kleinere Gruppen besser, um wichtige Informationen aufzunehmen (bzgl. Uni-Systeme)
    • Link zum E-Woche-Ablauf prominenter auf der Fakultätswebsite platzieren
    • Uni-Rallye hatte circa 5-10 Fragen zu viel oder zu lang
    • Ankündigung für die Kleingruppentutorien: Notebook mitnehmen sinnvoll
    • Ablaufplan der E-Woche besser bekannt machen
  • Woher wusstet ihr Bescheid?
    • Fak.-Seite: ca. Hälfte
    • mit Zulassung: 3
    • Freitagsrunde: 1
    • Stundenplan aus der Studiengangseinführung
    • Studienfachberatung
  • Frage an Frunde: Wie sollten die Erstis von der EWoche erfahren?
    • sollte mit Imma
    • gibt Menschen die noch nicht immatrikuliert sind
    • Flyer bei der Imma war nur für den ersten Tag

Feedback/Fragen zu anderen Dingen


Veranstaltungen

Ersti-Partys

  • Unsere: Freitag, 19.10.2018
  • Andere: Samstag, 20.10.2018 (EB104)
  • Andere: Freitag, 26.10.2018

LAN-Party

  • Im TEL 106, morgen (Samstag, 13.10.2018) ab 18 Uhr
  • Bringt eure netzwerkfähigen Rechner und Spiele mit
  • Außerdem: Freunde, Getränke, ein bisschen Kleingeld für Pizza und Mate

Linux Install Party (LIP)

  • UNIX-basierte Systeme in den meisten Studiengängen nötig
  • 02.11.2018 im 4. Stock im MAR
  • Vorher Daten sichern!

TechTalks

  • Im Moment stehen keine fest :(
  • Sprecht uns an, wenn ihr interessante Themen habt und diese anderen Studis vorstellen wollt!
  • Hobby-Projekte, Programmier-Projekte, Forschung, besondere Software, witzige Themen
  • Mail an: techtalks@freitagsrunde.org

Infos zu Veranstaltungen


Sonstiges

#unteilbar Demonstration am Samstag

  • Aufruf wird vorgelesen vor: https://www.unteilbar.org/aufruf
  • Auftakt um 12 am Alexanderplatz, Demo startet um 13 Uhr
  • Frundler*innen werden wohl zahlreich teilnehmen
    • Wir machen einen Freitagsrundenblock!
  • Kommt alle rum!


Fragen? Fragt!

  • TODO alle: Die Slides der Ersti-Sitzung auf unsere Website hochladen *done*