Sitzung: Jeden Freitag ab 15 Uhr c. t. online. Falls ihr den Link haben wollt, schreibt uns. Manchmal auch im MAR 0.005 (Jemensch da?). Macht mit!

Opalix 2004:Probleme

Uns wurden kürzlich einige Probleme in Opalix bekannt, die wir euch natürlich nicht verschweigen wollen:

  1. Opalix bietet keine Unterstützung für Opal-Programme mit grafischer Oberfläche. Es wird ein Info1-Blatt geben, in dem leider genau diese grafische Oberfläche benötigt wird. In den letzten 10 Jahren gab es noch nie eine solche Aufgabe und leider wurde uns diese Neuerung erst vor wenigen Tagen mitgeteilt, so dass wir leider keine Änderungen mehr vornehmen konnten. Diese Opal-Aufgabe müsst ihr wohl oder übel im Uni-Netz erledigen.
  2. Es besteht offensichtlich ein Problem im verwendeten Opal Compilation System (OCS) 2.3i beim Kompilieren, wenn Opal-Programme über mehr als einer Signatur verfügen. Nähere Informationen in folgenden Newsgroup-Postings: [1] und [2]. Da dies ein Fehler in Opal, bzw. ld (ein Programm zum Linken von Objekt-Dateien) ist, können wir leider dagegen erstmal nichts tun. Wir empfehlen, beim Veranstalter unter opal@cs.tu-berlin.de freundlich nachzufragen, damit er das Problem schleunigst löst.

Anmerkung: Der Fehler besteht im Übrigen schon mindestens seit Version 2.3g (über ein Jahr alt) im OCS und wurde bis jetzt nicht entfernt bzw. entdeckt. Da können wir leider auch nichts machen. Beim Bearbeiten der (meisten) Info1 Hausaufgaben sollte dies jedoch keine Probleme machen, da der Fehler erst bei komplexeren Konstrukten auftritt. --BjörnB 08:59, 8. Nov 2004 (CET)

Update

Wie die Opal-Macher in [3] schreiben, wurde der Bug in der j-Version behoben. Wir werden versuchen, dies zu verifzieren und demnächst Opalix 2004 - Release 2 herausbringen. --Felix 23:40, 10. Nov 2004 (CET)


Alle weiteren Probleme und technischen Details unter Opalix.