Sitzung: Jeden Freitag ab 15 Uhr c. t. online. Falls ihr den Link haben wollt, schreibt uns. Manchmal auch im MAR 0.005 (Jemensch da?). Macht mit!

ITPDG für Ingenieure

Integraltransformationen und partielle Differentialgleichungen für Ingenieure ist eine Service-Veranstaltung der Fakultät II (Mathematik und Naturwissenschaften). Sie ist Pflichtfach im dritten Semester des Studiengangs Technische Informatik und besteht aus 2 SWS Vorlesung und 2 SWS Übung und entspricht 6 ECTS-Leistungspunkten.

Inhalt

  • Überblick gewöhnliche Differentialgleichungen
  • Fourier-/Laplacetransformation
  • Partielle Differentialgleichungen, Bessel- und Legendregleichung

Tipps und nützliche Infos

  • Die Veranstaltung wird sowohl im Sommer- wie im Wintersemester angeboten.
  • Es gibt jeweils zwei Klausuren im Semester (Februar/April und Juli/Oktober).
  • Dozent: Frau Prof. Dr. Penn-Karras, Herr Gündel vom Hofe
  • Voraussetzung: Lineare Algebra für Ingenieure / Analysis I für Ingenieure
  • Skript: PDF-Skript in versch. Formaten zum Ausdrucken
  • Prüfung: 2x60min Klausur (Rechen- und Verständnisteil, ab SoSe 18: Keine Aufteilung mehr in Rechen und Verständnisteil)
  • Homepage: http://www.moses.tu-berlin.de/module/itpdg/

Persönliche Kommentare

Die Veranstaltung sollte man in Hinsicht auf Signale und Systeme besuchen, da hier die nötigen mathematischen Grundlagen sehr ausführlich behandelt werden. Meist ähnelt die Klausur sehr wenig den Altklausuren, die zweite Klausur jedoch stark der ersten. Die Altklausuren sind als Übung aber definitiv zu empfehlen!

Der Physiker und Informatiker Jörn Loviscach bietet in seinem YouTube-Channel (Video-Suche) sehr gute Mitschnitte seiner Vorlesungen unter CC-Lizenz an. Viele Themen aus ITPDG findet ihr folglich gut erklärt, wenn ihr dort ein wenig stöbert. Ansonsten ist Wolfram Alpha natürlich auch hier ein gutes Tool, um seine Lösungen zu überprüfen. --bastla