Hauptfach (Master)

Grundsätzlich müssen im Master Technische Informatik drei Hauptfächer gewählt werden, ein Informatik-, Elektrotechnik- und Technische-Informatik-Hauptfach, von denen eins zum Schwerpunktfach aufgestuft werden muss.

Jedes Hauptfach ist mit 12-18 LP an Modulen zu füllen, die sich aus einem, unten aufgelistetem Katalog zusammensetzen. Der gewählte Katalog muss zu der Richtung des Hauptfaches passen, für ein Elektrotechnik-Hauptfach muss also ein Katalog gewählt werden, der dem Elektrotechnik-Hauptfach zugeordnet ist.

Eine vollständige Liste aller Kataloge ist auf der Seite der Studienfachberatung aufgelistet.

Außerdem dort zu finden ist eine neue Liste an Katalogen und Modulen, welche zwar schon fertig, aber noch nicht offiziell genehmigt ist. Diese Liste wird höchstwahrscheinlich die alte Liste ersetzen und wir empfehlen, nach dieser Liste zu studieren. Weitere Informationen liefert hier Prof. Möller, Studiengangsbeauftragter und Ersteller dieser Liste.

Die Hauptfächer (2x 12-18LP) samt Schwerpunktfach (24-30LP) und Studium Generale (6LP) müssen insgesamt 60LP ergeben, also empfiehlt es sich, seine gewünschten Module frühzeitig zu planen, um am Ende nicht zuviele oder zuwenige Leistungspunkte zu besitzen und Module nachholen zu müssen oder umsonst belegt zu haben.