Entwicklungs- und Planungskommission

Die Entwicklungs- und Planungskommission (EPK der Fakultät, nicht die EPK des Akademischen Senats), die für die wichtige Personalausstattung der Fachgebiete (aka Lehrstühle) zuständig war, wurde kurzerhand abgeschafft und deren Aufgaben zu Eilentscheidungen des Dekans unter Vorbereitung durch die Fachbereichsverwaltung unter Horst Bamberg umgewidmet. Bis dahin war die Ausstattung mit Mitarbeitern von einem Rechenwerk (als Excel-Tabelle) abhängig, in welche Parameter wie

  • Studentenbetreuung
  • Diplomarbeitsbetreuung
  • Veröffentlichungen
  • Drittmitteleinwerbungen
  • u.a.

einflossen. Schwierigkeiten bei der Neuausstattung mit Stellen machte insbesondere die Frage, ob die ungleich verteilten Dauerstellen als normale Stellen in die Ausstattung (Vergleich Ist-Soll) Berücksichtigung finden sollten.