Sitzung: Jeden Freitag ab 15 Uhr c. t. online. Falls ihr den Link haben wollt, schreibt uns. Manchmal auch im MAR 0.005 (Jemensch da?). Macht mit!

Elektrische Netzwerke (Bachelor)


Elektrische Netzwerke ist eine Pflichtveranstaltung im zweiten Semester der Studiengänge Elektrotechnik und Technische Informatik. Sie besteht aus 2 SWS Vorlesung, 1 SWS Labor und 2 SWS Übung und entspricht 6 ECTS-Leistungspunkten.

Inhalt

  • Harmonische Größen: Darstellung von Zeitfunktionen durch harmonische Reihen, Zeigerdarstellung
  • Ortskurven
  • Schaltvorgänge in einfachen elektrischen Netzwerken: Ein- und Ausschalten von Gleichspannungen an Schaltungen mit R, L und C
  • Quelle und Last: Spannungs- und Stromquellen, gesteuerte Quellen, Ersatzquellen
  • Berechnung einfacher Schaltungen: Kirchhoffsche Sätze in komplexer Form , Ähnlichkeitssatz,
  • Überlagerungssatz, Äquivalente Schaltungen
  • Analyse von Netzwerken: Maschenstromverfahren, Knotenpotenzialverfahren
  • Mehrpolige Netzwerke: n-Pole, n-Tore , Streuparameter
  • Vierpole (Zweitore): Zweitorgleichungen, Ersatzschaltungen, Frequenzverhalten von Zweitoren, Übertragungsfunktionen, Bodediagramme, Pol-/Nullstellenpläne
  • Fourier- und Laplacetransformation
  • Arbeit mit Simulationswerkzeug

Tipps und nützliche Infos

Website des Instituts: http://www.sense.tu-berlin.de
-> Lehre -> elektrische Netzwerke

Persönliche Kommentare

Klausurstatistiken