Mensa

In der Uni muss man nicht mit hungrigem Magen in die Vorlesung. Der folgende Artikel behandelt vor allem die Hauptmensa in der Hardenbergstr. Weitere Geschäfte zur Nahrungsbeschaffung finden sich im Artikel Cafeterien.

Studentenwerk

In den Einrichtungen des Studentenwerks gibt es vor allem günstiges Essen, das in der Hauptsache satt macht. Für Preise ab 1,30€ für eine warme Hauptmahlzeit kann natürlich kein Gourmetessen erwartet werden.

Bezahlt wird ausschließlich mit der MensaCard, die in allen Einrichtungen des Studentenwerks an den Kassen erworben werden kann und ab dem WS 11/12 mit den sonstigen Unterlagen zugeschickt wird.

Mensa Hardenbergstraße

Die Hauptmensa am Ende des Campus liegt östlich des Physikgebäudekomplexes. Hier werden von 11.00 - 14.30 Uhr bis zu acht Hauptgerichte, eine Salatauswahl und verschiedene Vorspeisen und Desserts angeboten. Jeden Tag ist mindestens ein Gericht immer nach den Bio-Richtlinien und mindestens eines ist auch Vegan.

Als eine Besonderheit können Studierende dank einer Anfrage der Freitagsrunde die Mensa bis 18.30 Uhr als Arbeitsraum benutzen. Strom und WLAN stehen zur Verfügung.

Siehe auch