Sitzung: Jeden Freitag ab 14:30 s.t. online. Falls ihr den Link haben wollt, schreibt uns.

MafI 1 (StuPO90)

Entsprechung in der Bachelor-StuPO: Analysis I für Ingenieure.

Mathematische Grundlagen der Informatik 1

Pflichtveranstaltung im Grundstudium für Studierende der Informatik.

Inhalt

Beweise, Beweise und - Wurde es schon erwähnt? - Beweise.

  • natürliche Zahlen, Beweise mit vollständiger Induktion
  • Mengen, Relationen, Abbildungen
  • Körperaxiome
  • reelle Zahlen
  • Konvergenz von Folgen und Reihen
  • Vollständigkeitsaxiom, komplexe Zahlen
  • Konvergenzkriterien, Approximationsprobleme
  • Stetige Funktionen
  • Differentialrechnung, Integralrechnung

Tipps und nützliche Infos

Für die Gesamtnote MafI1 müssen die Übungsblätter und die Klausur bestanden werden (mind. 50%). Die Gesamtnote ergibt sich dann zu je 50 Prozent aus der Note der Übungsblätter und der Note der Klausur.

Wenn die Klausur nicht bestanden wurde, kann diese ohne nochmalige Bearbeitung der Übungsblätter wiederholt werden.

Die Klausur hat eine extreme Durchfallrate (bezüglich der Note :) ). Deswegen unbedingt bei den Übungsblättern mitmachen und sich mit Hilfe der älteren Klausuren auf die Prüfung vorbereiten! Im Januar kommen Listen über die Tutoren rum, wo eine gesonderte Klausuranmeldung stattfindet. Die Übungsblätter gehen erst dann in die Benotung ein, wenn man sich für die Klausur angemeldet hat.

Buchtipp von Robin:

Und ich habe noch einen Buchtipp für Euch! In diesem Buch ist alles erklärt, was man für Mafi1 benötigt! Manchmal sogar besser als im Tutorium. Lösungen und Ansätze für Lösungen der Übungsblätter kann man hier auch finden! ;) Probierts mal aus!


  Repetitorium der Höheren Mathematik
  Merziger - Wirth
  ISBN: 3-923 923-33-3
  Fachbuchhandlung gegenüber PN-Gebäude
  29 Euro


Viel Spass und Erfolg!

Robin Sedlaczek

Weblinks

Persönliche Kommentare

(Nicht unterschriebene Kommentare werden gelöscht!)

Erfahrungbericht mündliche Prüfung: Falls es doch passiert, und ihr zwei Klausuren in den Sand setzt, müsst ihr in die mündliche Nachprüfung. Auch wenn es am Anfang sicher das Horrorszenario pur ist, eine mündliche Mafi Prüfung Abzulegen, sollte man sich erstmal entspannen :) Der Berricht bezieht sich zwar speziell auf Mafi1, lässt sich aber sicher auf jedes Fach übertragen.

Vorbereitung: Lernen, lernen und nochmals lernen! Man sollte einmal Klausuraufgaben rechnen können, aber man braucht hier auch Hintergrundwissen, z.B. "Wie verläuft der Graph von ln(x)?" Man darf keine Notizen Mitnehmmen, man sollte das meiste im Kopf haben. Am besten man stellt es sich wie die TheGi1 Prüfung vor; nur ohne Vorbereitungszeit.

In der Prüfung: Die Prüfung geht über ca. 45 Minuten, das reicht für 3-4 Aufgaben. Man wird also auf jeden Fall mehr lernen müssen, als in der Prüfung dran kommt! Man löst die Aufgabe und die Prüfer(2 sind im Raum) stellen einem zusätzliche Fragen. Man sollte schon von Anfang an immer erklären, was man da eigentlich gerade macht. Man sollte probieren, so oft wie möglich einen der Prüfer anzusehen, um zu schauen, ob er sein Gesicht verzieht :)

Und keine Sorge, keiner der Prüfer will euch was böses, das sind alles ganz normale Menschen! Es macht auch nichts aus, wenn man nicht jede Frage beantworten kann, außer ihr wollt eine 1.0.. Also, gut lernen und dann in der Prüfung ganz locker bleiben! --Ripper2256 15:33, 19. Apr 2006 (CEST)