Krankheitsfall

Was tue ich im Krankheitsfall?

Ein Nachweis in Form eines Attestes ist bei prüfungsrelevanten Studienleistungen (z.Bsp.: Test, Klausur) wichtig. Das bedeutet, dass die Krankschreibung für den Prüfungszeitraum gelten sollte.

Bei einem Ausfall wegen Krankheit innerhalb des Semesters (wenn nur Übungsaufgaben abgegeben werden müssen) sollte eine zeitnahe Absprache per Mail oder Telefon mit der Übungsgruppe und dem Tutor genügen.

Wen muss ich davon in Kenntnis setzen?

Wenn durch Krankheit eine Teilnahme an einer Klausur oder einem Test nicht möglich war, sollte die Krankschreibung möglichst schnell beim Wissenschaftlichen Mitarbeiter (WM) der jeweiligen Veranstaltung landen. Normalerweise kann das Sekretariat (kurzer Anruf genügt) weiterhelfen.