Sitzung: Jeden Freitag ab 15 Uhr c. t. online. Falls ihr den Link haben wollt, schreibt uns. Manchmal auch im MAR 0.005 (Jemensch da?). Macht mit!

Fachstudium Informatik (Bachelor)(TI)

Das Fachstudium Informatik ist ein ein Wahlpflichtbereich im Studium der Technischen Informatik, der aus mehreren, frei wählbaren Modulen zusammengesetzt ist.

Organisatorisches

Im Fachstudium wählt man sich aus einer Liste an Modulen eine Anzahl Module heraus, die zusammen das Fachstudium bilden. Das Fachstudium Informatik besteht aus 9-15 LP, welche sich frei aus der Liste an Modulen wählen lassen.

Außerdem kann man Module von der Verwaltung (Frau Dahlheim, die den Antrag an Prof. Möller weiterleitet) beantragen lassen, wenn man denkt, diese passen ins Fachstudium. Das Prüfungsamt bearbeitet Prüfungsanmeldungen, die nicht in der Liste stehen, generell nur mit genehmigtem Antrag. Dieser kann aber durchaus eine einfache Email an Frau Dahlheim sein, welche von Prof. Möller kurz unterschrieben wurde.

Liste an Modulen

Siehe Modulhandbuch.

(WS 09/10)
Standardmäßig 6 LP, wenn nicht anders angegeben.

  • Agentenorientierte Techniken
  • Agentenorientiertes Software- Engineering Bachelor
  • Autonomous Security Bachelor
      • Service Engineering 12LP
  • RoboCup Bachelor
  • Ambient Assisted Living Bachelor
  • Verteilte Systeme
  • Intelligente Datenanalyse
  • Datenbanksysteme
  • Data Warehousing & Buisness Intelligence
  • Datenbankpraktium (SQL)
  • Datenbankprojekt "Entwicklung von Informationssystemen"
  • Datenbankseminar "Our Heroes are not your Heroes"
    • Projekt Intelligente Datenanalyse 9LP
  • Künstliche Intelligenz: Grundlagen und Anwendungen
  • Objektorientierte Softwareentwicklung
    • Bachelor-Projekt Künstliche Intelligenz 9LP
  • Einführung in die Systemanalyse
  • Systemanalyse Kleinprojekt
  • Praktikum Rechnersicherheit
    • Biomedizinische Datenanalyse 9LP
  • Einführung in die Kognitionswissenschaft

Inhalte

Das Fachstudium ergänzt die Grundlagen um spezifische Kenntnisse. Es erlaubt eine Schwerpunktbildung im Rahmen des Modulangebots des Fachs Technische Informatik. Es sollte thematisch auf die Bachelorarbeit hinführen.
Sollte ein anschließende Masterabschluss angestrebt werden, ist es sinnvoll mit der Wahl des Fachstudius bereits hier den Grundsetein zu legen und die Spezialisierung mit in den Master zu nehmen, bzw. dort weiterzuführen.
Wie, wann und warum eine Entscheidung zur Setzung des Studiuenschwerpunkts getroffen werden sollte, ist im Allgemeinen Studienführer - Schwerpunktfindung nachzulesen

Persönliche Kommentare