ET-Ini

Die ET-Ini trat im Jahr 2007 wieder als eigene Liste für den Fakultätsrat an.

Von 2003-2005 hatte die ET-Ini einen der beiden Sitze im Fakultätsrat inne. Allerdings gab es 2004/5 gravierende Personalprobleme, weil der bis dahin aktivste ET-Ini-Vertreter sein Studium abgeschlossen hatte. Infolgedessen war es bei sehr wichtigen Entscheidungen (z.B. StuPO) nicht immer einfach, beide studentischen Sitze zu besetzen.

Nach einem längeren "Winterschlaf" wurde die ET-Ini Ende 2006 "wiederbelebt" und bestand trotz mehrmaliger Treffen mit der Freitagsrunde leider darauf, mit der Mindestzahl von drei Kandidaten als eigene Liste für den Fakultätsrat anzutreten.