Cum tempore

cum tempore (lat.: "mit Zeit"), das "Akademische Viertel", meist als c.t. abgekürzt. Bedeutet, das die Veranstaltung 15 min später anfängt, als angegeben. Gegenteil von s.t. und nicht mit der populären Computerzeitschrift c't zu verwechseln. ;-)

Fast alle Veranstaltungen (Vorlesungen, Tutorien usw.) an der Uni werden mit c.t.-Zeiten angegeben, d.h. sie beginnen eigentlich erst 15 Minuten später.

Beispiele

 8 Uhr s.t. ==  8:00 Uhr
 8 Uhr c.t. ==  8:15 Uhr

10 Uhr s.t. == 10:00 Uhr
10 Uhr c.t. == 10:15 Uhr