Sitzung: Jeden Freitag ab 14:30 s.t. online. Falls ihr den Link haben wollt, schreibt uns.

C-Kurs/concat

In dieser Aufgabe soll eine Funktion geschrieben werden, welche zwei übergebene Zeichenketten konkateniert. Gehe dabei in folgenden Schritten vor:

-Schreibe zunächst eine Funktion int string_length(char* string), welche die Länge des übergebenen Strings zurückgibt. Benutze nicht strlen von C. Denke daran, dass Strings in C mit dem Character '\0' terminieren.

-Schreibe eine Funktion char* concat(char *string1, char *string2), der die übergebenen Zeichenketten mit einem Leerzeichen getrennt (Character: ' ') konkateniert. Benutze dabei malloc (überlege genau, wieviel Speicherplatz du brauchst), gehe zeichenweise vor und benutze keine String-Funktionen von C. Beispiel: Bei "Wort1" und "Wort2" soll als Ergebnis "Wort1 Wort2" geliefert werden.

-(Zusatz) Konkateniere alle (bis auf den nullten) Programmaufrufparameter (mindestens 2) iterativ mit Hilfe deiner concat-Funktion. Gib den Speicher von Zwischenergebnissen immer wieder frei, sodass am Ende keine überflüssigen Speicherblöcke übrig bleiben.