Drucker

(Weitergeleitet von Drucken)

Drucken an der TU

Bei der tuBIT

  • Schwarz-Weiß DIN A4: EN 004 oder H 5150b
  • Farbig DIN A4: EN 004 (Drucker EN004Color auswählen)
  • im MA 270 kann man außerdem scannen Gibts nicht mehr
  • Preise:
    • prepaid, Druckguthaben wird von Mensakarte "übertragen"
    • Schwarz-Weiß einseitig/doppelseitig: 5 ct
    • farbig: nach Farbanteil zwischen 7 ct und 60 ct [1]
  • Druckguthaben aufladen:
  1. Ins EN 004 gehen und den Rechner zum Aufladen finden (meist im Eingangsbereich)
  2. Mensakarte dort einstecken
  3. Mit tuBIT-Zugangsdaten einloggen
  4. Guthaben von Mensakarte "übertragen" (zwischen einigen Cent und einigen Euro)

Im CIP-Pool (+ Plotten)

  • Ort: EB 431 [2]
  • Schwarz-Weiß und farbig
  • DIN A4, A3
  • Plotter 36 und 42 (z.B. für Poster)
  • eigener Account muss bei dortigen Tutoren beantragt werden (wird aber auch Nicht-FakVI-Mitgliedern problemlos gegeben)
  • Preise richten sich nach Format, Papierqualität u.ä., siehe [3]

Im TEL108

  • nur mit Omni- bzw. Mensacard
  • Anleitungen sind zu finden unter [4]

Drucken in der Freitagsrunde

Im Freitagsrundenraum

  • Bitte sparsam benutzen (z.B. nur für einzelne Seiten)
  • per IPP (Internet Printing Protocol) auf stone unter dem Namen frunde freigegeben
  • benutzbar z.B. aus dem Freitagsrundennetz heraus (10.23.42.0)

Einrichtung unter Ubuntu (GNOME)

  1. System -> Systemverwaltung -> Drucker
  2. Hinzufügen / Neu
  3. Netzwerkdrucker sollte automatisch erkannt werden (wenn man im Freitagsrundennetz ist)

Einrichtung per CUPS (unter Linux)

  1. Im Browser verbinden mit localhost:631
  2. "Verwaltung"
  3. "Drucker hinzufügen"
  4. ggf. auf "Weiter", wenn nicht automatisch erkannt
  5. unter "Andere Netzwerkdrucker:" Internet-Druckerprotokoll (ipp) auswählen
  6. als URI eintragen: ipp://10.23.42.1:631/printers/HP_LaserJet_4L_LPT_1
  7. Daten angeben:
  • Name: HP-LaserJet-4L
  • Beschreibung: HP LaserJet 4L
  • Ort: Ueber Stone
  • Marke: HP
  • Treiber: HP LaserJet 4L - CUPS+Gutenprint v5.2.6 (en)
  • Standardeinstellungen: Voreinstellungen sind okay

Mittels Druckerkarte

  • Standort: MAR 6063
  • Druckerkarte und PIN benötigt (im Zweifelsfall jemanden fragen)
  • Gibt man die Pin dreimal hintereinander falsch ein, sollte man zum IRB gehen und den Zähler dort zurücksetzen lassen
  • Gibt man die Pin viermal hintereinander falsch ein, wird sie dauerhat gesperrt und kann nicht wieder aktiviert werden
  • Sollte die Pin mal verloren gehen, kann man beim IRB nachfragen, die haben die Pins für alle Karten

Einrichtung unter CUPS

Funktioniert problemlos unter Linux und MacOS X.

  1. öffne im Browser die Seite von CUPS (meist http://localhost:631)
  2. Dann unter "Administration" einen Drucker hinzufügen
    1. Einstellungen:
      LDP network printer
      URL: lpd://prmar6063.eecsit.tu-berlin.de/oce
    2. Beschreibungsdaten eintragen:
      Name
      Beschreibung
      Ort: MAR 6063
    3. Printertreiber auswählen
      Marke: OCE
      Modell: Varioprint 2060 Foomatic/Postscript (en) (.ppd-Datei)
    4. Anschließend nur noch die Standardeinstellungen eintragen und schon ist's fertig.

Einrichtung unter Ubuntu (GNOME)

  1. System/Systemverwaltung/Drucken
  2. Hinzufügen oder Neu
  3. Geräte-URI eingeben: lpd://prmar6063.eecsit.tu-berlin.de/oce Noch nicht getestet
  4. Wähle Treiber
    1. OCE
    2. VarioPrint 2060 (empfohlen)
  5. Installierbare Optionen (so lassen)
  6. Beschreibe Drucker (Ort eintragen: MAR 6063)
  7. Anwenden

Wenn man nun zum Drucker geht findet man im Menü unter seinem lokalen Nutzernamen den Druckjob.

Über einen Uniserver per Konsole drucken

Scheint aktuell nicht zu funktionieren, probiert es erstmal mit CUPS.

manuell

  1. Datei per scp auf einen Uniserver laden
  2. ssh auf den Uniserver
  3. $ lpr -Pmar6063 <Dateiname>

mittels Skript

mit folgendem Skript kann durch einen Befehl mit Datei als Parameter am Drucker im MAR 6.063 gedruckt werden.

  • Skript abspeichern und ausführbar machen. (chmod u+x DATEI)
  • 'KENNUNG' im Skript durch eigene TUBit-Kennung ersetzen.
  • Zur bequemeren Nutzung alias (z.B.: printpdf ) einrichten.
#!/bin/bash
 
if [ 1 -ne $# ]; then
 	echo -e "ERROR: missing parameter\nusage: $0 PRINTFILE"
 	exit 1
fi

printfile="$1"
login="KENNUNG" 
printer="mar6063"

if [ -f "$printfile" ]; then
 	echo "sending $printfile to printer $printer"
 	cat "$printfile" | ssh -l "$login" furor.cs.tu-berlin.de "lpr -P$printer"
else
 	echo -e "ERROR: file not found \'$printfile\'"
 	exit
fi